(120 Pra­senz­stun­den; theo­re­ti­scher Input, prak­ti­sche Übun­gen, Rol­len­spie­le)

  • Ein­fah­rung und Grund­la­gen der Media­ti­on
  • Ablauf der Rah­men­be­din­gun­gen der Media­ti­on
  • Ver­handluns­tech­ni­ken und ‑kom­pe­tenz
  • Gesprüchs­füh­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik
  • Kon­flikt­kom­pe­tenz
  • Recht der Media­ti­on
  • Recht in der Media­ti­on
  • Per­sön­li­che Kom­pe­tenz, Hal­tung und Rol­len­ver­ständ­nis

EIN­ZEL­SU­PER­VI­SI­ON IM ANSCHLUSS AN EINE DURCH­GE­FÜHR­TE MEDIA­TI­ON

Die Super­vi­si­on fand am 16.12.2020 in Hei­del­berg statt.

Hei­del­ber­ger Insti­tut für Media­ti­on, Uni­ver­sti­tät Hei­del­berg